Flensburg, 23.02.2021

Großfeuer in Fahrensodde (Flensburg)

Gegen halb sechs wurde in Fahrensodde ein Großfeuer gemeldet. Die Fachgruppe Räumen wurde daraufhin am frühen Vormittag alarmiert. Mit dem LKW Kipper und dem Bergungsräumgerät waren 4 Helfer im Einsatz. Weiter waren die Ortsverbände Flensburg und Husum vor Ort.

Die Aufgabe der Räumgruppe bestand darin, mit dem BRmG Gebäudeteile niederzulegen, um den Zugang zu den Brandnestern für die Feuerwehr zu ermöglichen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: